Donnerstag, 12. Februar 2015

Alaaf und Helau!

Nachdem eine Freundin letztes Jahr mit mir geschimpft hat, dass ich jedes Jahr zur Kindersitzung im gleichen Clownskostüm aufschlage, habe ich mir für dieses Jahr vorgenommen, es mal mit einem neuen Kostüm zu versuchen.

Ich habe gehäkelt und genäht, aber nicht nur einmal, nein!


Eins,

zwei,

drei,

vier

Eulenkostüme sind entstanden. Ich liebe es, mit meiner Familie in Gruppenkostümen aufzutauchen. Wir besitzen auch Froschkostüme in sämtlichen Größen, mit denen wir regelmäßig am Straßenkarneval aufschlagen.
Die großen Kinder waren anderweitig eingespannt - als Funkenmariechen (bei uns "Funkelmariechen" nach O-Ton meiner Tochter) und als Sitzungspräsident des Kinderelferrates - für sie gab es keine Eulenkostüme.

Mein Mann hat dankenswerterweise viele Zacken aus ausrangierten Stoffen meiner Mutter und aussortierter Kleidung zugeschnitten während ich mit dem Annähen derselben beschäftigt war. Es handelt sich bei den Kostümen also auch noch um echte Upcycling-Projekte.
Ausgesehen haben wir zusammen so:

Das Foto lasse ich nur zeitlich begrenzt hier, denn ich habe meine Kinder nicht gerne im Netz zu sehen.

Die Anleitung für die Eulenmütze stammt von hier.

Jetzt wünsche ich euch noch ein paar schöne jecke Tage!

Alaaf und Helau!
Cordula

P.S.: Meine Freundin ist dieses Jahr gar nicht zur Kindersitzung gekommen - lach - so spielt das Leben!

Kommentare:

  1. Hallo Cordula,
    die sind ja süß geworden, eure Eulen Familie sieht richtig lustig aus!
    Was hat die Mini-Eule denn mit den Strumpfhosen angestellt?? ;-) irre auch schon wieder soooo groß ist das Eulchen geworden!

    Ganz liebe (Anti-Faschings-) Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine hübsche Eulen-Familie! Ich kann nur erahnen wieviele Arbeitsstunden in diesen originellen Kostümen stecken! Aber es hat sich gelohnt - das sieht super aus! Ich wünsche euch ganz viel Freude am Fasching und grüsse herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  3. Supergut geworden! Ein schönes Karnevalswochenende wünsch ich Euch und schick liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja süße geworden - das war aber eine Menge Arbeit - und das mit einem Baby! Toll!

    Liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  5. Ihr seid eine sooo süße Eulenfamilie!
    Ganz ♥zig. Feiert schön.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ihr lieben Eulen,
    eine so süße Idee, bekommst Du denn gut Luft unter der Maske.
    Toll schaut Ihr aus und Ihr werdet der Hingucker sein an Rosenmontag.
    Deine tollen Kostüme kannst Du direkt bei mir verlinken, mein neues Projetk, aus Alt mach Neu / Ideen aus Stoff.
    Schau einfach mal rein, würde mich freuen.
    Hab ein jeckes Wochenende, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. So toll präsentiert an der Tür! Das Familienfoto ist so schön :O) Frohe Feiertage, Raphaele

    AntwortenLöschen
  8. Oh oh OHHH!!! WIe SCHÖÖÖÖN! Mensch Cordula, das ist ja klasse!!! Tolle Farbkombie und eine super Idee. Ich weiss gar nicht was ich schreiben soll, so begeistert bin ich :D Das war bestimmt suuuper viel Arbeit... die sich gelohnt hat! (das erklärt natürlich auch, warum wir so lange auf dich verzichten mussten, grins). So süß!! Und deine Freundin hat was verpasst ;)
    Habt ein schönes Wochenende
    Schuhuhuuuu
    Dani

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin begeistert! Was für eine sympathische Eulenfamilie.
    Ideen muss man haben.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. oh toll, das ist ja mal eine tolle idee stoffreste zu verwerten! sehr schön, eure eulenkostüme :)
    liebe grüße
    rebecca

    AntwortenLöschen