Sonntag, 20. April 2014

Osterwichteln 2014



Ich habe wieder einmal beim Osterwichteln, das die liebe Nicole von Niwibo organisiert hat, mitgemacht. Am Karfreitag durften wir unser Päckchen auspacken. Ich durfte gar nicht richtig wach werden, schon erinnerte mich meine Tochter eindringlich daran, dass ich doch mein Päckchen auspacken dürfe ("Mama, soll ich dir dein Päckchen holen?")

Und so sah es in meinem Päckchen aus!


Moment mal, ich hole die Sachen mal raus...


Sieht das nicht schön aus?
Bewichtelt wurde ich von Birthe (Huhu Birthe, hast du einen Blog? Ich hätte dich gerne mal besucht!)

Mein Zweijähriger konnte es nicht verstehen, dass ich jetzt erst mal ein Foto machen musste und wollte partout an den Inhalt der Päckchen ran. Na gut, dann also ausgepackt!


Ich zeige es euch nochmal näher!


Aus dem Säckchen mit dem Hasen kamen wunderschöne pastellfarbene Milkaeierchen. Ein Foto war nicht mehr möglich - meine Kinderschar hat sich direkt darauf gestürzt... auf dem oberen Bild könnt ihr rechts oben noch ein klein wenig davon erkennen ;-). Ich hätte sie mir gerne noch einmal nachgekauft, habe sie bei uns aber nirgends gefunden :-(.

Liebe Birthe, vielen Dank für das schöne Wichtelgeschenk! Du hast meinen Geschmack voll getroffen! Und dass ich Teetrinkerin bin, hast du wohl gerochen, oder? Ich glaube, das habe ich nirgends aufgeschrieben.

Wie die anderen so bewichtelt wurden, findet ihr bei Nicole. Vielen Dank für das Organisieren des Osterwichtelns!
Und wer wissen möchte, was ich verwichtelt habe, der schaut mal bei Bettina von Flopperwoy vorbei.


Kürzlich kam auch ein kleiner Ostergruß für Emma und mich von Nicole selbst an. 


Für mich war das süße weiße Häschen mit der Häkelblüte. Und Emma bekam eins von Nicoles Osterhäschen - sie hat sich sooo gefreut und ich mich natürlich auch. Auch dir vielen lieben Dank für die tolle Osterüberraschung! Und den nächsten Stoffmarkt machen wir dann aber wieder gemeinsam unsicher, ja?


Ich wünsche euch allen ein schönes Osterfest! Genießt die Zeit!

Herzliche Grüße
Cordula

Donnerstag, 10. April 2014

Wir nähen Tilda: Klein, aber fein...


Linchen hatte wieder zu einer neuen Runde "Wir nähen Tilda" aufgerufen. Weil mir das gemeinsame Nähen so viel Spaß macht, wollte ich gerne wieder dabei sein. 
Ich habe mich diesmal aber auf ein klitzekleines Tildaprojekt beschränkt, damit ich es noch vor der Geburt unserer kleinen Knospe fertigstellen konnte.


Das Nadeletui aus "Tildas Haus" ist es geworden, genäht aus dem letzten Stück Stoff, den ich auch schon für die Vogelhäuser und die Vögelchen der letzten Tildanährunde verwendet hatte.


Wieder verziert mit einem selbstgemachten Fimoherz und ein wenig Spitze freue ich mich jetzt immer, wenn ich eine Nadel zücke.


Das Etui ist genau nach meinem Geschmack und das Nähen macht mir nun doppelt so viel Spaß wie vorher.


Was die anderen Tildanäherinnen Schönes gezaubert haben, könnt ihr in den Links hier bei Linchen sehen. 
Liebes Linchen, vielen Dank fürs Organisieren und die schöne Collage!

Herzliche Grüße
Cordula



Montag, 7. April 2014

Dankeschön!

Dankeschön
... für eure vielen lieben Glückwünsche zur Geburt unserer kleinen Knospe!

Wir genießen die gemeinsame Zeit sehr und es fällt mir schwer, unseren kleinen Schatz aus meinen Armen zu geben. Ich könnte immerzu mit ihm kuscheln und meine Nase an ihn halten...


Trotzdem konnte ich es mir nicht nehmen lassen, im Wochenbett ein erstes Spielzeug für ihn zu häkeln, immer mit der Nase am Kind versteht sich ;-).
 

Ein Knotenwichtel nach der Anleitung von Raphaele (Maschenzucker), die sie in Anlehnung an Pfiffigstes Knotenwichtel erstellt hat, ist es geworden.
Al gusto habe ich einzelne Teile etwas verlängert. Gehäkelt habe ich den Knotenwichtel aus der frisch erhaltenen Wollbestellung bei Stoff und Stil (Cotton 8/4).
Der süße Wichtel ist hier auf große Begeisterung gestoßen und weitere Kinder haben ihren Bedarf angemeldet...


Dankeschön möchte ich auch Andrella und Villa Landleben sagen. Denn dort habe ich den zauberhaften silbernen Sorgenesel Pepe gewonnen. Um den Hals trägt er eine winzigkleine Kette mit einem Herz - sooo süß und ich trage ihn seit er Ende letzter Woche angekommen ist ständig um den Hals.



Herzliche Grüße
Cordula