Montag, 7. April 2014

Dankeschön!

Dankeschön
... für eure vielen lieben Glückwünsche zur Geburt unserer kleinen Knospe!

Wir genießen die gemeinsame Zeit sehr und es fällt mir schwer, unseren kleinen Schatz aus meinen Armen zu geben. Ich könnte immerzu mit ihm kuscheln und meine Nase an ihn halten...


Trotzdem konnte ich es mir nicht nehmen lassen, im Wochenbett ein erstes Spielzeug für ihn zu häkeln, immer mit der Nase am Kind versteht sich ;-).
 

Ein Knotenwichtel nach der Anleitung von Raphaele (Maschenzucker), die sie in Anlehnung an Pfiffigstes Knotenwichtel erstellt hat, ist es geworden.
Al gusto habe ich einzelne Teile etwas verlängert. Gehäkelt habe ich den Knotenwichtel aus der frisch erhaltenen Wollbestellung bei Stoff und Stil (Cotton 8/4).
Der süße Wichtel ist hier auf große Begeisterung gestoßen und weitere Kinder haben ihren Bedarf angemeldet...


Dankeschön möchte ich auch Andrella und Villa Landleben sagen. Denn dort habe ich den zauberhaften silbernen Sorgenesel Pepe gewonnen. Um den Hals trägt er eine winzigkleine Kette mit einem Herz - sooo süß und ich trage ihn seit er Ende letzter Woche angekommen ist ständig um den Hals.



Herzliche Grüße
Cordula


Kommentare:

  1. Hallo liebe Cordula,
    Der Wichtel ist so niedlich, kein Wunder, dass die anderen drei auch alle einen möchten.
    Und Glückwunsch zum Eselchen. Auch so ein kleines Liebhaberstück.
    Schreibe Dir nachher noch auf Deine Mail und Post ist auch an Euch unterwegs.
    Genieße die Zeit mit Deinen Minis, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. OHHHHH habs jetzt mitbekommen
    das der kloane SCHEISSER da is..
    sooooooo ah FREID.. mei i gratulier da
    MEI SOOOO kloane WUTZALA.. de kunnst ja den ganzen TOG abknutschne gell
    UND der WICHTEL den wird i ah machen::::
    BEKOMM ja in drei Monat AN kloana ENKEL den FELIX
    freu,,,,,freu...
    DRUCK dein KLOANA vo mir bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Supersüss, der kleine Wichtel, genauso wie der kleine Anton selber. Mia war aber bei ihrem Besuch von den anderen Dreien auch begeistert und freut sich sehr auf die Ferien. LG und genieße weiter ... Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cordula!
    Ach wie goldig! Das Du die Nase nicht von deinem Schatz nehmen kannst kann ich gut verstehen. Nichts auf der Welt riecht besser als ein Baby.
    Genießt weiterhin Eure Zeit.
    Liebste Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Cordula,

    oh der Knotenwichtel ist aber sehr, sehr süß geworden.....ja, die Nase muss man einfach immer an den Kleinen haben, die duften sooooooooooo gut *hach*
    Glückwunsch auch zum Eselchen......habe mich soooooooo für dich gefreut ♥

    Sei ganz, ganz lieb gegrüßt
    Bianca

    Schön, dass du bei meiner Mutmachaktion für Katja mitmachst. Hetze dich aber bitte nicht, ich bin doch ein flexibler Mensch und schließlich ist es ja kein Buch, das zu einem bestimmten Abgabetermin fertig werden muss ;-))

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cordula,

    dein Knotenwichtel ist ja so schön geworden, in einer ganz zarten Farbe! Danke für die Verlinkung! Hoffentlich häkeln ihn jetzt noch mehr nach ;O) Total schön, finde ich auch die Verlinkung zu Pfiffigste, das hat mich gefreut!

    Außerdem bin ich auf deinem Blog eine ganze Weile hängengeblieben, z.B. die Mutterpasshülle ist ein Gedicht und überhaupt so viele Dinge...

    Dann noch viel Genießen mit deinem süßen Anton, aber schnuffel ihn nicht ganz weg ;O))

    Liebe Grüße, Raphaele

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Corudula,

    zuallererst wünsche ich dem kleinen süßen Frühlingserdenbürger alles alles Liebe und Gute für seinen weiteren Lebensweg. Pass gut auf ihn auf ♥ Ganz goldig ist der süße Knotenwichtel geworden, den wird er sicher lieben.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cordula,
    Auch von mir alles Liebe und Gute zur Geburt des süßen Schatzes...
    Ich wünsche euch eine wunderschöne Aneinandergewöhnzeit..und fleißig warst du auch.
    Der Knotenwichtel ist superklasse!!!
    Ganz liebe Grüsse an dich und deine Familie sendet dir
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. liebe cordula,

    ich weiss nicht, was mich gerade mehr beruehrt:
    - dein kleiner wichtel
    - der knotenwichtel
    oder der gedanke, dass du voller stolz und freude dein kind anschaust und nicht die finger von ihm lassen kannst.

    ich wuensche dir alles glueck der welt!!!

    gruesse aus dem bergischen land,
    jana.

    AntwortenLöschen