Sonntag, 9. März 2014

Von einer Babydecke, die keine war... und kleine Nettigkeiten

 Meine Babydecke ist fertig! 
Vergangenes Wochenende war ich fleißig und habe die fehlenden Reihen und die Umrandung gehäkelt. Entstanden ist die Decke nach der Anleitung des Crochet Along (CAL) von Schoenstricken.


Heute haben wir dann auch die Wiege aufgebaut, in der schon mein Mann als Baby geschlafen hat. Um ehrlich zu sein haben meine Kinder nachts dort noch nie wirklich geschlafen, denn bei Mama ist es ja sooo viel kuscheliger...
Aber schön ist sie und tagsüber schläft es sich darin dann doch ab und zu ganz gut.


Dass ich beim CAL irgendwann nicht mithalten konnte, hat sich als durchaus positiv herausgestellt, denn kurz vor der Vollendung entdeckte ich auf Danis Sträkelblog noch eine Umrandung, die genau meinen Vorstellungen entsprach und somit vom CAL abweicht. Die Anleitung für diesen Rand stammt von hier.

 
Ja, aber warum handelt es sich bei der Babydecke gar nicht um eine Babydecke?
Ich habe der Babydecke einige Zentimeter dazu gegeben, weil ich gerne wollte, dass sie meinem Kind nicht nur als Babydecke, sondern auch später noch als Decke dient. Nun ist sie doch reichlich groß geworden... 
Hier seht ihr einmal, wie meine 7jährige Tochter versucht, die Decke in ihrer ganzen Pracht zu präsentieren.


Selbst ich mit meinen laufenden 1,56 Metern kann mich noch ein Stück weit in sie einhüllen...


Ob Mädchen oder Junge wissen wir übrigens nicht. Wir finden es schön, uns die Spannung zu bewahren und uns überraschen zu lassen. 
Deshalb habe ich noch zwei kleine Herzchen gehäkelt.


Eins davon soll dann eine Ecke der Decke zieren. Nach der Geburt werden wir wissen, welches Herzchen es sein wird.

Mit der Häkeldecke mache ich dann auch bei der Häkelliebe mit.


So, seid ihr noch da?
Dann gibt es jetzt noch eine Nettigkeit für drei von euch, wenn ihr möchtet.

Bei Nicole bin ich nämlich in ihre letzte Nettigkeiten-Runde gerutscht und habe auch schon eine kleine Nettigkeit erhalten, obwohl ich noch gar nicht dazu gekommen bin, die Bedingung zu erfüllen - das hole ich hiermit nach!

Die ersten drei von euch, die mir hier unter diesem Post einen Kommentar hinterlassen, 
erhalten in den nächsten Wochen eine kleine Überraschung von mir. Bedingung ist allerdings, dass ihr in einem eurer nächsten Posts das gleiche Angebot macht. Wenn ihr das nicht möchtet, einfach im Kommentar vermerken, dann rutscht die (oder der?) Nächste hoch...
Ein Foto von Nicoles Nettigkeit muss ich noch nachreichen, denn ich Dussel habe davon noch gar kein Foto gemacht.

Ich wünsche euch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche!

Herzliche Grüße
Cordula

Kommentare:

  1. Liebe Cordula,
    die Decke ist so schön geworden! Ich finde es toll, dass du sie größer gemacht hast, denn es steckt so viel Arbeit darin, dass es viel zu schade wäre, sie nach kurzer Zeit weglegen zu müssen!
    Ich finde es schön, dass Ihr noch die Wiege deines Mannes habt. Sie sieht ja auch richtig hübsch aus!
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart!
    Liebe Grüße,
    Britta
    P.s. Da ich selber noch drei Nettigkeiten verschicken muss, mache ich nicht mehr mit!

    AntwortenLöschen
  2. Kettenbriefe mag ich nicht, ich reiche also die Nettigkeit gern nach unten weiter.
    Deine Decke ist wunderschön geworden! Die Herzchen sind auch so niedlich. Ich könnte das nicht, ich wollte immer sofort wissen, was es wird.

    LG Mira

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cordula
    Eine wunderschöne Decke hast du da gemacht....bin dann gespannt welche Farbe von Herzen dann im Eck zu sehen ist....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  4. LIebe Cordula, deine Decke ist zauberhaft, so wie alles von dir . Ich wohne in Österreich, und so gern ich eine Nettigkeit von dir hätte, hab ich eine andere Idee, weil das Porto wirklich unverschämt teuer ist. Also drehn wirs um, und du kaufst dir einfach selbst eine Nettigkeit und verwöhnst dich damit ein bißchen selbst.Das macht mir dann auch Freude.
    Ganz herzliche Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Cordula,
    WOW! Wowwowwowwowwow! Die Decke sieht so toll aus, so komplett in weiß, prima Entscheidung!
    Hast Du das Muster einmal komplett gehäkelt nur etwas breiter und dann anschließend ein zweites Mal oder hast Du jedes Muster gleich zwei mal hintereinander gehäkelt? Ich habe sie immer noch im Hinterkopf, würde sie wirklich gerne auch häkeln :-) Mal sehen, ob ich irgendwann loslege?
    Liebe Grüße und alles Gute wünscht Dir Petra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Claudia

    Deine Decke ist klasse .. So ganz in weiß , gefällt sie mir sehr gut , auch das Muster ist toll.
    Ich habe für meine Enkelkiddys auch jedesmal eine Decke gestrickt , und auch etwas größer . Dieses Decken sind heute immer noch im Einsatz ( die Kinder sind 4 und 5 Jahre alt ) und werden geliebt .
    Eine schöne Woche und liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Cordula
    Ich bin ganz verliebt in deine weisse Decke - wow! ein Traum! Auch ich bin gespannt, welches Herzchen schlussendlich auf dieser Decke sein Plätzchen findet!
    Viel Freude mit diesem schönen Teil wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cordula,
    Deine Decke ist sooo schön geworden!! Die Idee mit den Herzchen ist sehr süß!
    Ich schaff das nicht an den Nettigkeiten teilzunehmen, leider.
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  9. cordula!

    du hast mich "überholt"... ;-)
    aber deine decke ist wundervoll geworden!!! ich bin hin und weg, wirklich! ich wünsche dir viel freude hiermit und natürlich für den neuen kleinen erdenbürger schöne warme und kuschelige stunden!!!

    alles gute für euch!
    jana.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cordula,
    Ist die aber wunderschön geworden. Nun kann der/die kleine Person ja zur Welt kommen, es ist alles so liebevoll vorbereitet.
    Mal sehen, wann Du dazu kommst, das Herzchen dran zu nähen....noch im Krankenhaus?
    So alte wiegen sehen schon klasse aus, wir hatten auch einen Stubenwagen, ganz in Weiß.
    Und Du halte Dich tapfer, sei ganz lieb gegrüßt
    Nicole
    Hast Du die Kegeln gefunden?

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cordula,

    oh wie herrlich diese Decke ist!! Wie schön, so etwas besonderes verschenken zu können, noch schöner es zu bekommen... Dein Kindlein wird sie lieben!

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, alles Liebe,
    Carina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cordula!
    Deine Decke ist wunderschön geworden. Da wird sich dein kleiner Schatz bestimmt sehr geborgen drin fühlen.
    Ich bin gespannt welches Herzchen zum Einsatz kommt.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Cordula,

    die Decke ist traumhaft schön geworden und die Idee mit der Umrandung finde ich klasse ♥♥♥
    Wann hast du denn deinen ET??

    Sei ganz, ganz lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Cordula,
    die Decke ist zauberhaft. Was für eine Geduld hast Du dafür aufbringen müssen? Ob ich die hätte? Ich finde es gut, dass Du die Decke ein wenig größer gemacht hast, so hat das Baby, wenn es dann größer sein wird, auch noch etwas davon. Nun bin ich gespannt was für eine Herz an die Decke darf.

    Schicke Dir ganz liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  15. Die Decke ist wunderschön geworden! Hut ab!

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen