Sonntag, 26. Januar 2014

Aus der Weihnachtswerkstatt Teil 3: Für kleine Hundefans!

Jetzt habe ich doch länger nichts mehr von mir hören lassen als geplant! Dabei habe ich euch noch ein paar Sachen zu zeigen. Allerdings fehlt entweder das passende Licht oder Zeit und Muße zum Fotografieren.

Für eure lieben Worte zum letzten Post möchte ich euch an dieser Stelle ganz arg danken!

Was befindet sich aber nun in diesem Koffer?

Darf ich vorstellen? 
Lino!


Dies war das Weihnachtsgeschenk für meinen Jüngsten, erstellt nach dem Schnittmuster "Frido" von Titatoni (hier)


Allerdings habe ich die Ohren nach dem Vorbild der Muse von Stil Allüre abgerundet. Sie hatte auch die tolle Idee mit dem Koffer samt Bestelltipp. Und auch das Schnittmuster für die Hundeknochen stammt von ihr.


Die meiste Zeit wird Lino allerdings in sein Hundebett zum "Heia" machen gelegt.

Leider erscheinen die Fotos mal wieder viel mehr graustichig als sie eigentlich sind. Ich muss mich wohl doch mal damit auseinandersetzen, wie man die automatische Bild"verbesserung" abschaltet...

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße
Cordula

Kommentare:

  1. Liebe Cordula,

    schön mal wieder von Dir zu lesen ♥
    Dein Hundchen ist ja total süß. Ich habe für meine Zwillinge auch so einen kleinen Vierbeiner genäht und sie sind ganz begeistert davon .-)

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cordula,
    oh wie schön, das ist aber eine ganz zauberhafte Arbeit.
    Gefällt mir sehr gut.
    Und in dem kleinen Köfferchen....sehr süß...
    lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cordula,
    Das Köfferchen ist aber süß! Und der Inhalt erst :-) Total niedlich!
    Hab einen schönen Sonntag!
    LG von Coco

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cordula,
    wie süß ist der denn???
    Ein wunderschönes Geschenk, der Hund ist zum Knuddeln, die Knochen sind so süß und alles zusammen im Köfferchen, klasse.
    Hab einen schönen Sonntag und Grüße an die kleine Fee....
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Der ist ja niedlich. Da hat sich der Kleine aber bestimmt sehr gefreut, oder? Auch die knuffelige Hundeleine und die Knochen sind total schön. Klasse Geschenk. Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag.
    LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cordula!
    Der ist ja süüüß! Ein tolles Geschenk!
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,
    der ist ja total knuffig, was für ein tolles Geschenk, den würde ich auch noch nehmen :-) Und auch noch mit Leine und Knochen, wie toll!

    Liebe Grüße,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  8. Der ist ja super süüüüß! Und wenn du das herausgefunden hast sagst mir bitte bescheid ich glaube meine Bilder werden auch "verschlimmbessert"

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich goldig! Hoffentlich darf Lino auch mal zwischendurch Gassi gehen. Deine Großen übernehmen das sicherlich gern mal. Bei uns ist seit Mias Geburtstag auch noch ein Pferd eingezogen. Zum Glück sind diese Art von Haustierchen so genügsam. LG an alle von Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cordula,
    Der Hund im Koffer ist ja süß. Und sogar mit Leine!
    Hast du die Bilder vielleicht mit Picasa bearbeitet? Mein Sohn hat zuletzt festgestellt, dass sie dadurch ganz grau werden.
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  11. so ein zuckersüße spielset - wirklich toll! und es ist alles dabei was der hund so braucht <3

    liebe grüße

    halitha

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cordula, wie schön wieder von dir zu lesen ... ich hoffe es geht dir gut !!!
    Der Koffer ist ja vielleicht schnuckelig... und er Inhalt erst ... zuckersüss ... da war die Freude bestimmt groß....
    Ich wünsche dir eine schöne Woche und schicke dir ein paar Sonnenstrahlen...
    ♥-lichst das Trümmerlöttchen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Cordula, ich bin heute auf deinen Blog gestoßen, er gefällt mir sehr, sehr gut. Meine Neugier packte mich und ich sah mir auch ältere Posts von dir an - da bin ich auf einige Sachen gestoßen, die ich auch bei Imke Johannson´s Bücher gesehen und nachgemacht hab. Bist du vielleicht auch ein Fan von ihren liebenswürdigen Bastelideen oder ist dies nur Zufall? Aber wie gesagt - schön hast du es!

    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Evelyn,
      herzlich Willkommen bei mir! Ja, ich mag Imke Johannsons Bücher und Ideen auch sehr gerne. Ich habe in der Regel immer die Quelle genannt, wenn ich eine ihrer Ideen nachgemacht habe.
      Leider kann ich dir nicht per Mail antworten, da keine Mailadresse hinterlegt ist.
      Liebe Grüße
      Cordula

      Löschen
  14. Hallo Claudia,
    ich habe Dich gerade durch Kerstin von den Bienenelfen gefunden, da ich die Häkelherzen so schön finde.
    Mir gefällt es bei Dir richtig gut und ich komme gerne wieder.
    Danke für die Anleitung
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Cordula,

    nun warst Du schneller als ich. Ich wollte Dir nämlich sagen dass ich Deine Herzen gehäkelt habe und finde sie sind mir gelungen. Wunderbar bin ich zurecht gekommen. Ich hoffe es ist in Ordnung dass ich die Anleitung verlinkt habe.

    Der süße Hund einschließlich der Knochen ist richtig putzig. Das ist so schön wenn man weiß dass davon die Kinderaugen leuchten werden. Toll geknuddelt und geliebt wird er sicher werden.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Cordula,
    wie süß ist denn der kleine Kerl!!!
    Wow, toll!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Cordula.
    Das Hündchen ist ja herzallerliebst.
    Ganz liebe Grüße und noch eine schöne Woche.
    Babara

    AntwortenLöschen
  18. Wie süß! Auch in grau eine echte Augenweide. Dein Lino ist ein hübsches Kerlchen - die Farbwahl gefällt mir sehr gut.
    Viel Freude mit dem Wauz und ganz liebe Grüße
    Sandra von Stil Allüre

    AntwortenLöschen