Sonntag, 15. Dezember 2013

Unser Adventskranz


Für unseren Adventskranz hatte ich ursprünglich ganz andere Ideen im Kopf, aber weil dieses Jahr eben alles ein wenig anders verläuft, ist es nun doch ein klassischer grüner Kranz geworden. Schlicht wollte ich ihn haben und ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. 


Man sollte jedoch nicht meinen, wie lange man brauchen kann, um vier weiße Kerzen, ein paar Stoffsterne und silberne Kugeln auf einem Kranz zu verteilen. Ich habe lange hin und her probiert, bis es mir endgültig gefallen hat. Die weißen Sterne habe ich nach dem Buch "Belle Blanc - Merry Christmas" genäht und Nicoles Häkelstern ist auch mit auf den Kranz gezogen.


Die Christrose in der Mitte des Kranzes gibt dem Kranz noch das gewisse Etwas, finde ich. Die Blüten sind übrigens nicht so grün wie es auf den Bildern den Anschein macht. Bei den Lichtverhältnissen im Moment ist es echt schwierig, schöne Bilder zu machen. Oft komme ich auch im Hellen nicht dazu, weil unser Jüngster dann immer mitmischen will.
 

Neu in unserer Weihnachtsdeko ist auch die Elfensocke nach dem gleichen Buch wie die Sterne des Adventskranzes.


Hoppla, hier hat es sich mal wieder einer unserer Wichtel gemütlich gemacht. Die Kinder suchen die Wichtel jeden Morgen. Unser Ältester hat ja Zweifel daran, dass die Wichtel nachts tatsächlich lebendig werden. Dennoch hat auch er schon die wildesten Theorien aufgestellt, wie der Wichtel es in die Elfensocke geschafft hat...

Ich wünsche euch eine schöne dritte Adventswoche! Noch drei Arbeitstage und dann kann ich (die Nächte darauf verwenden) in meiner Weihnachtswerkstatt aktiv (zu) werden. Da habe ich noch einiges auf dem Plan...

Herzliche Grüße
Cordula

Kommentare:

  1. Hallo liebe Cordula,
    schön sieht das alles aus!
    Am besten gefällt mir der hübsche Stiefel mit dem Wichtel.
    Die Idee, die Wichtel immer woanders zu verstecken finde ich so süß! Schade, dass wir keinen Wichtel haben. Das würde Kai auch Spaß machen.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. AHHHH SO liab des mit de WICHTELN.. des kann i ma vorstelln wia de KLOANA.. sich GEDANKEN machaaa wia de do hin kommen:: SOO HETZIG... und der KRANZ gfallt ma volle GUAT.. genau wias ma gfallt::: NÄCHSTES jahr MECHT I AH LEI SOOO IN weiss:: GRÜN... hob no ah gaaanz ah feine ZEIT,,, bussale.. BIS BALD.. Birgit....

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, Cordula,
    dein Kranz mag ich sehr, so schön natürlich. Eine tolle Idee, ihn mit den weißen Sternen zu dekorieren.
    Und den Socken finde ich auch so schön, bei mir sind´s noch 4 Arbeitstage, mal sehen, ob ich und meine Nähmaschine noch mal zusammenkommen!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cordula,
    ich muss gleich noch an die Nähmaschine, den Strumpf nähen, für morgen....
    Deinen finde ich ja wunderschön und die Idee mit dem Wichtel ist klasse.
    Aber auch Deinen Kranz finde ich schön, die Sterne sehen toll darauf aus.
    Nun hab noch ein paar schöne Arbeitstage und dann aber ran an die letzten Vorbereitungen.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde Deinen Kranz sehr gelungen ... ich mag es ja auch so schlicht! Wo waren die Wichtel denn heute morgen unterwegs? Süß, dass alle Kinder so mitfiebern. LG von Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cordula,

    der Kranz ist so klasse. Ich mag Kränze wenn die nicht so überladen sind!
    Die Elfensocke gefällt mir wirklich gut. Auch wenn unsere Maus noch klein ist, sind auch bei uns die Weihnachtswichtel lis;)
    Hab eine schön Woche und viele Grüße
    Evi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Cordula,

    super ist dein Kranz geworden. Schön schlicht in Grün und die Christrose gibt ihm den letzten Schliff :-)
    Die Elfensocke sieht ja richtig süß aus ♥
    Weihnachtswichtel haben wir hier immer noch keine gesehen ;-)

    Sei lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cordula,

    ich finde Deinen Adventskranz sehr schön und schlicht. So kommen die einzelnen Komponenten viel besser zur Geltung. Perfekt ist die Christrose dort in der Mitte. So süß sieht der Wichtel in der Socke aus.

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    P.S.: Die Spitztüten sind gelungen. Stephie hat uns sogar noch eine richtig schöne weihnachtliche Briefmarke gestickt.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Cordula
    Soeben bin ich zum ersten Mal auf deinen liebevollen Blog gestossen.
    Ich schaue bestimmt wieder vorbei.
    Dein Adventskranz gefällt mir sehr gut.
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen