Freitag, 18. Januar 2013

Jahreszeitenkranz - Winterzeit





"Mama, das könnte doch unser Jahreszeitenkranz werden!" sagte mein großer Sohn in den letzten Tagen über unseren veränderten Adventskranz von hier. Kerzen, Sterne und Silberkraut kamen weg. Stattdessen habe ich Efeuzweige um den Kranz gewickelt, ihn mit Schneesternen aus Keramik verziert und in die Mitte eine Christrose gestellt. So macht er sich nun ganz schön auf dem Tisch. Mal sehen, ob der Kranz es nun zum Jahreszeitenkranz schafft oder ob irgendwann die Lust auf Neues überwiegt.
Auch unser "rotes Fenster" habe ich dem Adventskranz angepasst und Keramik-Schneesterne und kleine Gläser mit Teelichtern aufgehängt - Winterzeit bei mamaskleinefee.

Herzliche Grüße
Cordula

1 Kommentar:

  1. Gute Idee mit dem Jahreszeitenkranz. Schön, wenn alles so aufgeräumt, hell und leer aussieht. Da können viele neue Ideen kommen. Viele Grüße an alle, Andrea

    AntwortenLöschen