Donnerstag, 6. September 2012

Häkelherzen






Nach diesem Post von Andrella war klar, dass ich auch so ein Häkelherz haben möchte. Irgendwann hatte sie so eins in ihrem Lädchen, aber so schnell wie es drin war, war es auch schon wieder weg. Also musste ich selbst ran. Nachdem ich verschiedene Anleitungen im Internet gesucht und das System für die Herzhäkelei verstanden habe, habe ich ein wenig rumgetüftelt und es entstand während unserer Urlaubstage ein kleines Häkelherz. Das Mittelkind wollte daraufhin auch ein solches Herz und bekam es dann zu seinem Geburtstag. 
Beim zweiten Herz habe ich die Abnahmen seitlich gestaltet, dadurch sieht die Front schöner aus.

Wer auch gerne so ein Häkelherz hätte, aber selbst nicht häkeln kann, findet vielleicht hier bei Andrella noch eins.

Herzliche Grüße
Cordula



Kommentare:

  1. Hallo Cordula,

    sehr zarte und liebliche Herzen :) - ich habe vor einiger Zeit die gleiche Idee gehabt und habe aber noch daraus ein Nadelkissen zum Umhängen gemacht.

    Lieber Gruß von Senna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cordula

    Die Herzen sind zuckersüß! Wunderschön! Ich komme dich jetzt öfter besuchen!

    Dein Neumitglied Nr. 9
    Esther

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch :-).. habe solche Herzen auch schon gemacht.Wenn du mal ne Frage bezüglich häkeln hast, kannst du gerne auf mich zukommen. LG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cordula,
    sie sind soooooo schööööön!Auch gefallen mir deine herrlichen Bilder dazu seeehr!
    Werde wenn die Zeit da ist,auch so kleine süße häkeln.Habe bei einer lieben Bloggerin eine tolle Anleitung dafür gefunden.
    Ich wünsche dir einen sehr schönen Sonntag,
    mit ganz lieben Grüßen,
    Diana

    AntwortenLöschen