Montag, 6. August 2012

Knistertücher


Für zwei kleine Babyjungen sind als Begrüßungsgeschenke Knistertücher entstanden. Herzlich Willkommen, Julius und Marlin!

Nachdem wir selbst für unser kleinstes Feenkind ein Knistertuch geschenkt bekommen haben und dieses als erstes Spielzeug schon bald in Aktion genommen werden konnte, wollte ich unbedingt auch solche Tücher nähen und verschenken.

Auf dem letzten Stoffmarkt suchte ich mir die Stoffe und Bänder zusammen. Ich hatte etwas Sorge, ob es mir überhaupt gelingen würde, zusammenpassende Stoffe (und dann auch noch Bänder!) an verschiedenen Ständen zu finden. So ging ich - mit allen drei Kindern im Schlepptau - erst einmal den ganzen Stoffmarkt ab, der zum Glück überschaubar war. Für den Dinostoff konnte ich mich als erstes entscheiden. Die Auswahl der Rückseite dauerte dann nochmal eine ganze Weile und weil ich mich nicht entscheiden konnte, habe ich eben zwei verschiedene Stoffe gewählt. Auf dem Rückweg fand ich an einem der ersten Stände dann noch die Dinobänder - perfekt! 
Und ich habe ausreichend Stoff und Bänder, um noch viele Knistertücher für kleine Jungs herzustellen. Sollte jedoch ein Mädchen kommen, geht der Stress wohl von vorne los...

Herzliche Grüße
Cordula



Kommentare:

  1. Hab dich grad auf farbenmix entdeckt und bin ganz begeistert von deinen Blog...da meld ich mich gleich mal an:-)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dagmar,
      da freue ich mich. Vielen Dank!
      Herzliche Grüße
      Cordula

      Löschen
    2. Bin auch gerade über deinen Blog gestolpert und wahnsinnig begeistert von deiner Kreativität und deiner Liebe fürs Detail!
      Ich hätte eine Frage, mit was füllst du denn die Knistertücher?
      Schonmal vielen Dank
      Und herzlichste Grüße,
      Jule

      Löschen